Zeitnahe Terminvergabe - diskret und kompetent

Home » Mein Blog » Kommunikation - wichtig: Ja oder Nein?

Kommunikation - wichtig: Ja oder Nein?

Veröffentlicht am 15. Dezember 2021 um 10:00

Die liebe Kommunikation - jung und alt - jeder und jede kennt Kommunikation. Nicht nur das es das Wort ist, das du und ich aussprechen, wir sind sogar mittendrin einer Kommunikation. Die Frage ob, Ja oder Nein, stellt sich oft gar nicht erst, denn die Kommunikation ist sowieso immer unter dir und mir. Wir können ihr nicht entweichen. Bereits der Gedankengang oder die Überlegung etwas zu tun, ist Kommunikation. Über unsere Gestik und Mimik kommunizieren wir Menschen tagtäglich. 

Hast du schon mal ausprobiert, wie es ist, nicht zu kommunizieren? Wie lange, kannst du dir vorstellen, nicht zu kommunizieren? 

Ich finde genau das ist eine wahre Herausforderung, denn der Schritt mit unserem Gegenüber einmal nicht zu kommunizieren könnte noch ganz easy sein. Ich z.B. müsste zu Hause bleiben und chillen, allein sein und nichts zu tun bekommen. Aber schaffe ich es auch, das wäre dann Schritt 2, mit mir selbst nicht zu kommunizieren, die Kommunikation auszusetzen? 

Das ist eine heikle Idee. Ich stelle mir das so vor: Ich komme nach Hause, setze mich auf mein Sofa und tue nichts, denke nichts und sitze nur da. Würdest du nun sagen: Ich habe es geschafft nicht zu kommunizieren?

 

Kommunikation - ein so großes Wort und eine so große Vielfalt an unterschiedlichen Modellen. Aussagenformen und verbunden mit unseren Bedürfnissen und Gefühlen, sodass es manchmal echt schwer ist ausschließlich positiv zu kommunizieren.

 

In meinem nächsten Eintrag wird es um eine Kommunikationsform gehen, die gewaltfrei und wertfrei gehalten wird. Diese ist enorm wichtig in Beziehungskonstrukten Beispielsweise in Familien, aber auch in deinem Privatleben, in der Schule und im übertragenen Sinne - in jeglicher Kommunikation zwischen mindestens 2 Personen. Freuen kannst du dich also auf den 15.01.2022

 

Bis dahin wünsche ich dir eine schöne Weihnachtszeit mit ausreichend positiver Kommunikation und einen guten Start in das neue Jahr - 2022


« 

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.